Pkw-Brand

Am 10.06.2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Marktbreit und wir zu einem Pkw-Brand an der Autobahnausfahrt in Marktbreit gerufen. Hierbei überhitzte ein Pkw während der Fahrt. Der Fahrer konnte sein Fahrzeug noch auf eine Fläche fern der Autobahn abstellen und sein Fahrzeug verlassen.

Ablöscharbeiten erfolgten durch zwei Atemschutztrupps beider Feuerwehren zuerst mit Wasser. Da sich das fortlaufende Wasser mit dem auslaufenden Benzin immer wieder entzündete wurde letztendlich mittels Schaumlöschmittel das brennende Fahrzeug gelöscht.

Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 10. Juni 2016 09:24
Mannschaftstärke 7
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge LF 16
Alarmierte Einheiten FFW Marktbreit
FFW Obernbreit