Personensuche (32)

Am 16.11.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Obernbreit zu einer Personensuche in die Nachbargemeinde nachalarmiert.

Zwölf Kameraden verteilt auf zwei Fahrzeugen machten sich auf den Weg. Ausgestattet mit Handscheinwerfern und Wärmebildkameras wurde die gesamte Flur nach der vermissten Person abgesucht.

Neben den beteiligten Feuerwehren aus Obernbreit, Iffigheim und Seinsheim waren auch zahlreiche Kräfte der Polizei sowie des BRK Kreisverband Kitzingen an der Suche beteiligt.

Nach über zwei Stunden intensiver Suche musste diese seitens der Feuerwehr leider vorerst ohne Erfolg eingestellt werden. Die Hundestaffel des BRK war zu diesem Zeitpunkt noch unterwegs.

Wir hoffen auf einen glücklichen Ausgang der Suche.


Einsatzart Sonstige Tätigkeiten
Alarmierung
Einsatzstart 16. November 2020 23:45
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 2 Std.
Fahrzeuge LF 16
MZF
Alarmierte Einheiten FFW Seinsheim
FFW Iffigheim
FFW Obernbreit
BRK Kitzingen
Polizei